nach Andrea Grümmer

CranioSacraler Yoga ist eine sehr feine und sanfte, jedoch eine sehr intensive und tiefgehende Körperarbeit. Sanfte Berührungen laden den Körper ein, sich zu entspannen und seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Der Begriff CranioSacral leitet sich aus dem Lateinischen ab:

Cranium = Schädel
Sacrum = Kreuzbein
(Os Sacrum = Heiliger Knochen)
Yoga = Einheit und Harmonie
(Vereinigung mit meiner Seele)

Der CranioSacrale Yoga, ist der Yoga meines Herzens, des Lichts, der Liebe und des Friedens Gottes.

Es ist die leichteste Art in die Stille zu gehen und somit Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen.

Während der Verbindung mit dem CranioSaclalen System, mit meinem „ATEM DES LEBENS“ ist es in der Tiefenentspannung möglich, völlig sanft,
leicht und leidlos, alles zu trennen und umzuwandeln was mich erkranken lässt.

Er verbindet mich mit der universellen Einheit, hilft mir Blockaden und Traumata, alte hinderliche Denkmuster und Gewohnheiten, Glaubenssätze und destruktive karmische Verbindungen ganz leicht loszulassen und zu transformieren.
Diese Verbindung zu meinem CranioSacralen System, gibt mir die Möglichkeit zu meinem Urselbst zurückzukehren und mir meiner Lebensaufgabe bewusst zu werden, um meinen eigenen persönlichen göttlichen Plan zu erfüllen.

Mit Hilfe dieser effektiven Techniken, gelingt es sehr schnell in Kontakt mit meiner Seele zu treten und mit ihr zu kommunizieren. In der ganzheitlichen Medizin wird Krankheit und sich nicht wohlfühlen, als Ausdruck meiner Seele definiert.
Es ist der einzige Weg meiner Seele, sich über körperliche Beschwerden auszudrücken, wenn ich sie nicht hören kann.

CranioSacrale Yogatherapie kann alleine oder unterstützend zu anderen Therapieformen angewendet werden z.B. bei

  • Kopf-, Nacken- Rückenproblemen
  • Gelenkbeschwerden und Sportverletzungen
  • ebenso bei emotionalem und anderem Stress und seinen Folgeerscheinungen
  • Ängsten und Schlafstörungen
  • zur Verbesserung der Belastbarkeit im täglichen Leben
  • die Lebensenergie und Selbstheilungskräfte werden gestärkt und angeregt
  • und es gibt keine Kontraindikationen für den CranioSacralen Yoga.

CranioSacraler Yoga wird im Liegen oder im Sitzen praktiziert und findet in der Tiefenentspannung statt. Es handelt sich hierbei nicht um Körperübungen.

Die Seminare im CranioSacralen Yoga, mit unterschiedlichen Themen, biete ich in der Gruppe mit begrenzter Teilnehmerzahl an.
Angesprochene Themen sind z. B.: Öffnung des spirituellen Herzens, Vergeben und Verzeihen, Chakrenarbeit, Reinigung der Chakren, Heilung des inneren Kindes, um nur einige zu nennen.

In Einzelsitzungen gehe ich dann ganz speziell auf die persönlichen Anliegen des jeweiligen Menschen ein. Ich nehme Kontakt zu ihr/ihm auf, indem ich meine Hände sanft auf den Körper lege und kommuniziere dann mit dem

„ATEM DES LEBENS“.

Mein Körper lebt in der Vergangenheit
und mein Geist in der Zukunft –
durch CranioSacralen Yoga begegnen sie einander
in der Gegenwart, vollkommen erlöst und frei.
Im Hier und Jetzt erfülle ich meinen eigenen
persönlichen göttlichen Plan.    (Ein altes Yogisprichwort)

 

Preis für eine Einzelbehandlung 70.-€ pro Stunde incl. MwSt